header
Fußball 18.06.2018 von Helmut Finke

3. Herren: Eilmeldung: 3. Herren Meister

Die 3. Herren wurde nach einem Einspruch unsererseits, BSC Hastedt 2. hat einen Spieler eingesetzt der nicht mehr eingesetzt werden durfte, vom BFV am „ grünen Tisch „ zum Meister ausgesprochen. Gratulation zu Meisterschaft und Aufstieg. 

Fußball 18.06.2018 von Sven Langhans

2. E-Jugend: Weltmeister Schweiz (TSV Grolland 2. E)!

Am 17.6.2018 haben wir an einem Mini WM Turnier von unseren Freunden des TUS Varrel II (Trainer Mike Braun) teilgenommen.Es waren insgesamt 12 Mannschaften dabei, allen Mannschaften wurde eine Nation zugelost. Wir haben die Schweiz gezogen. Die weiteren Nationen/Mannschaften waren:

Russland / TV Jahn Delmenhorst, Frankreich / TV Stuhr, Deutschland / SG Findorff, Uruguay / TUS Heidkrug 2, Brasilien / BW Bümmerstede,Senegal / FC Hambergen, Spanien / TSV Barrien, Schweiz / TSV Grolland 2. E, England / TUS Heidkrug 1, Argentinien / TUS Varrel, Australien / TSV Bassum, Panama / TUS Sudweyhe.

                                                                                            

                                                                                                                            Weltmeister Schweiz 
                                                                                                                         TSV Grolland 2. E-Jugend
                                                                                              oben links: Michael,Hauke,Yagiz,Kjell,Viggo,Mika,Maurice,Sven
                                                                                              unten links: Noah,Kian,Clemens,Dominic,Simon,Len,Walid
                                                                                              Es fehlten leider Josha und Bilal.

Nach einer tollen Vorrunde als Gruppenzweiter (Gruppensieger Spanien 13 Punkte) mit 13 Punkten aus fünf Spielen (Spanien 0-0, Argentinien 1-0, Australien 2-0, England 2-1, Panama 3-0), haben wir im Halbfinale gegen Frankreich (TV Stuhr), die Gruppensieger in Gruppe A wurden, mit einer klasse Leistung 3-0 gewonnen. Im Finale ging es dann gegen Spanien (TSV Barrien), nach spannenden 10 min. stand es 1-1. Also musste das Spiel durch ein 8 m schiessen entschieden werden, in dem Simon dreimal den Ball als Torwart stark halten konnte. Nach der letzten Parade war kein halten mehr und die Jungs freuten sich riesig über den ersten Turniersieg überhaupt.

Über das gesamte Turnier haben die Jungs eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt, nur so konnten wir das Turnier als Sieger beenden.

Natürlich müssen noch die Eltern erwähnt werden, sie haben sich die ganze Saison über sehr Fair verhalten, die Jungs angefeuert und getröstet. Uns als Trainerteam (Michael Wilk und Sven Langhans) in ruhe die Jungs trainieren lassen - was nicht ganz selbstverständlich ist!

                                                                               

Fußball 17.06.2018 von Michal Fuchs

3. Herren: Grollands Dritte verschenkt Meistertitel

Als Tabellenführer in die Partie gegangen versemmelt Grollands Dritte Herren auf der Zielgeraden den Meistertitel der 3. Kreisklasse.

Die Voraussetzungen waren gut, der Auftakt der Partie auch. In der ersten Halbzeit war Hastedt sogar mit einem großen Geschenkkorb unterwegs und brachte Grolland durch ein wunderschönes Eigentor in die zu diesem Zeitpunkt durchaus verdiente Führung.

Totzdem die Mannschaft die Führung mit in die Halbzeit nehmen durfte und auch anfangs der zweiten Halbzeit gut nach vorne agierte, machte sie nichts aus ihren Vorteilen. Besonders ärgerlich der nicht verwandelte klare Elfmeter, den er Gefoulte leider selber schoss und verschoss. Danach noch ein glücklicher Treffer der Hastedter und schon machten die Meisterschaftsaspiranten durch eine gefühlt endlose Selbstzerfleischung auf dem Platz die Chancen auf eine Wende im Spiel zunichte.

Nach dieser Phase kam die Mannschaft dann noch wieder ins Spiel, schaffte es aber nicht, eine der vielen Möglichkeiten zu nutzen das Blatt zu wenden.

Schade - nach einer bis dahin guten Saison. Das Abschneiden auf dem dritten Platz hat aber eventuell keinerlei Konsequenzen. Zum einen haben diverse Mannschaften der nächsthöheren Klasse zurückgezogen und auch Grollands zweite Mannschaft hat den Platz in der darüberliegenden Staffel geräumt, sodass der Aufstieg möglich bleibt.

Eventuell aber, so tragen sich Gerüchte, mischt der Verband die unteren Staffeln, wegen diverser Rückzüge, komplett neu durch, da die Staffeln doch arg geschrumpft sind. Dann würde sich Grollands Dritte eventuell wieder mit den bekannten Gegnern messen müssen - trotz "Aufstieg".

Fußball 11.06.2018 von Helmut Finke

Geschaft. 2. Herren steigt auf!

Mit dem 3:1 Sieg über dem bisherigen ersten, SC  Vahr Blockdiek 2., belegt die 2. Herren den 1.Platz in der 1. Kreisklasse und steht somit als Aufsteiger in die Kreisliga C mit 7 Punkten Vorsprung vor dem dritten fest. Gratulation! Außerdem könnte sie mit einem Sieg am letzten Spieltag über die 3. Herren vom Bremer SV Meister in der 1. Kreisklasse werden. Wir wünschen Euch dazu viel Erfolg. 

Fußball 08.06.2018 von Michal Fuchs

Neuanfang! Der TSV Grolland baut seine Erste Mannschaft neu auf.

Der TSV Grolland stellt sich neu auf. Basis dafür schafft die nun vor dem Altersaufstieg stehende A-Jugend Mannschaft des Vereins. Dabei will man es aber nicht belassen. Zum einen verbleiben wohl einige wenige Spieler des Vorsaisonteams noch in der Mannschaft, zum anderen ist man gewillt sich qualitativ zu verstärken. Derzeit wird sich noch um den Verbleib von z.B. Simon Robben (Bild) und Gero Domke bemüht, welche im Vorjahr aus der A-Jugend aufgestiegen sind. Es sollen aber weitere Spieler kommen, die der Mannschaft sofort weiterhelfen. Der Verein sucht nach Spielern, die qualitativ und menschlich zur Mannschaft und zum Verein passen. Ebenso wird eine hohe Disziplin erwartet. Hieran mangelte es leider in den letzten Jahren, so dass ein vernünftiges Training oft nicht stattfinden konnte.

Einen neuen Trainer hat der TSV Grolland mit Jannis  Bösche bereits gefunden. Jannis Bösche trainierte bereits eine Jugendmannschaft für den TSV Grolland und konnte den Verein mit seinen klaren Vorstellungen und einem guten Konzept überzeugen. Der bisherige Trainer Oliver Bätz bleibt dem Team als Co Trainer erhalten. Ebenso konnte der Verein Peter Peter Machoczek als Torwart Trainer wieder gewinnen, der bereits in der Bremen Liga als Trainer tätig war.

Es soll in Grolland ein neuer guter Ruf aufgebaut werden. Neben der Tabellenplazierung hat der Verein etwa auch die Fairnesstabelle im Blick. Hier war Grolland in den letzten Jahren nicht gerade ein Vorbild. 

Einstellen können sich Trainer und Mannschaft auf bald traumhafte Trainingsbedingungen. Sowohl der exzellent gepflegte Platz 1 steht dem Team als Spielstätte zur Verfügung als auch der in Kürze erwartete neue Kunstrasenplatz für den die Gelder seitens des Landes bereits bewilligt wurden. Der berüchtigte Rumpelacker verschwindet auch zugunsten eines weiteren Rasenkleinfeldes. Auch personell ist man dabei, gute Voraussetzungen für die Begleitung der neuen Mannschaft zu schaffen.

Wer Interesse hat die Mannschaft zu verstärken und kennenzulernen, sollte sich möglichst bald zum Sichtungstraining einfinden. Die Termine für diesen Zweck sind zunächst Dienstag 12.6. und Donnerstag 14.6. jeweils 19-20.30 Uhr.

Anmeldungen werden gerne entgegengenommen von O. Bätz Tel: 01724236974.

Fußball 06.05.2018 von Michal Fuchs

1. F - Jugend: F-Jugend erneut souverän beim Fair Play Turnier bei Werder

Mit einem erneut souveränen Auftritt machte die F-Jugend des Vereins das Turnier bei Werder komplett. Ein Sieg und drei Unentschieden garantierten eine gute Platzierung, die wir allerdings nicht erfahren haben, weil niemand mitschrieb und am Ende auch kein Ergebnis verkündet wurde.

Mit insgesamt 14 Kickern waren wir wohl etwas zu gut besetzt unterwegs. Aber es haben hoffentlich alle genug Spaß gehabt und hoffentlich genug Einsatzzeit, was etwas schwierig war.

Fußball 03.05.2018 von Michal Fuchs

1. B-Jugend : NEUANFANG C/B Jugend startet mit Team Event beim Gladiator Parkour in der Sportwelt

Alles auf Anfang! Alles auf Team! Nach dem Rückzug aus dem Ligabetrieb startet die zukünftige B-Jugend des TSV Grolland mit einem Team Event auf dem Gladiator Parkour in der Sportwelt in die Vorbereitung des Neustarts der Mannschaft.

Das was bisher fehlte: Das gegenseitige pushen und antreiben; das klappte heute super. Die Herausforderung war groß: Der Parkour ist für Erwachsene konzipiert. Und trotzdem: Alle haben ihn irgendwie gemeistert!

Wir brauchen noch Verstärkung für die nächste Saison. Heute waren auch schon wieder viele Neue dabei! Das ist klasse! Aber wir brauchen noch mehr! Wir haben noch Zeit, und wir haben Zeit Euch zu guten Fußballern zu machen. Deswegen freuen wir uns auf jeden, der den Mut findet zu uns zu kommen! Telefon Trainer: 01791004225

Fußball 29.04.2018 von Michal Fuchs

1. D-Jugend o.W.: D.o.W. erspielt ungefährdeten Sieg gegen Walle

Grollands D.o.W. erspielt einen zu jeder Zeit ungefährdeten Sieg gegen Walle. Bilder vom Spiel in der angehängten Galerie.

Fußball 29.04.2018 von Michal Fuchs

1. Herren: 3:0 Führung geopfert. 1. Herren verliert 4:6 gegen SAV

Den fürchterlich ärgerlichen Verlust einer 3:0 Führung opferte die 1. Herren unter (Interims-?) Coach Michael Dähne ihrer bisherigen Trainingsmoral.

Erarbeitet sich die Mannschaft doch eine tolle Führung mit satten drei Toren, war gegen Ende der ersten Halbzeit dann doch die Luft raus und das dann eeeeetwas pelzige Umschaltverhalten der Hintermannschaft konnte gegen die deutlich fitter wirkenden, teilweise alten, Herren der SAV, kaum noch anstinken.

Die Tore der ersten Halbzeit an sich waren toll erarbeitet. Ein schönes Anschleichen von Arthur Schulz zum Eckentor, ein Tor von Bashkim Toski nach tollem Assist, des erstmals auf der sechs agierenden Simon Robben und ein mit Ruhe verwandelter 11er wieder von Arthur Schulz. Das vierte Tor von Oguzhan Dalan in der zweiten Halbzeit markierte den erneuten Ausgleich, den die Mannschaft aber nicht halten konnte.

Fiel der eine positiv auf, so konnte es der andere doch umgekehrt. Da kam einer auf den Platz und schon beim hereinlaufen machte er das erste Foul. Und dann konnte er im Strafraum seine Finger nicht bei sich behalten und verursacht mit dem folgenden 11er den Sieg der Gegner.

Fußball 23.04.2018 von Michal Fuchs

1. F - Jugend: F-Jugend räumt in Oberneuland ab!

Am vergangenen Samstag habe ich mal die F-Jugend als Vertretungstrainer zusammen mit dem etatmäßigen Co-Trainer und Sohn Theo Fuchs zum Fair Play Turnier in Oberneuland begleitet.

Das Team stellte sich schnell als Favorit des Turniers dar und spielte sich von Sieg zu Sieg. Einige Spiele gewann die Mannschaft sogar zu Null und in den Partien wo das nicht gelang, war das wohl nur einer Langeweile bedingten Unkonzentriertheit des ansonsten überragend haltenden Keepers Kolja zu verdanken. Als Torschützen stachen Joscha und Thilo hervor. Joscha sogar mit zwei direkt verwandelten Ecken. Aber auch Fahim, Anser, Kolja und Pico kamen zu ihren Toren, Während ebenfalls Anser, Wolke und Federico hinten alles abräumten. Auch Leo und Liam konnten ihre Qualitäten unter Beweis stellen.
 

Zurück 1 3 4
Beitragsarchiv