header
Turnen 12.11.2019 von Jacky Thode

Turnen weiblich: Erster Vorrundenwettkampf der Saison 19/20

Am 10.11.19 war es wieder so weit. Der Start in die neue Saison mit einer veränderten Mannschaft. 3 Turnerinnen hatten im Sommer mit Wettkampfturnen aufgehört. Dafür haben jetzt 3 jüngere Turnerinnen die Möglichkeit mit der Mannschaft ihr Können zu zeigen.

Einige aus der Mannschaft mussten schon um 7 Uhr aufstehen, um pünktlich am Treffpunkt in Grolland zu sein. Es ging zur TSG Wörperdorf-Grasberg-Eickedorf. Das erste Gerät war Stufenbarren. Die Wertungen waren alle sehr nah beieinander. Nun war Sprung an der Reihe. Es wurde jeweils ein Handstand auf den Mattenberggeturnt. Je nach Körpergröße ist der Mattenberg 90 cm oder 110 cm hoch. Schon mal darauf einen Handstand probiert? Wieder gab es eine geschlossene Mannschaftsleistung mit ähnlicher Punktzahl. In der folgenden Pause hat eine Turnerin die Gelegenheit genutzt um am Sprungtisch einen Handstandüberschlag zu turnen. Noch mit 2 Hilfestellungen aber die große Herausforderung gut gemeistert und somit das nächste Ziel vor Augen.

Als 3. Gerät wurde auf die Bodenfläche geturnt. Leider hat Petra einmal die falsche Musik eingelegt. Die Turnerin hat sich zum Glück nicht ablenken lassen und ihre Übung schön durch geturnt. Von der 4. bis zur 7. Schwierigkeitsstufe haben die Turnerinnen des TSV Grolland sehr schöne Übungen gezeigt. An der Reihenfolge der einzelnen Elemente arbeiten wir noch… Als letztes Gerät der Balken - auch Zitterbalken - genannt. Mit 10 cm Breite eine besondere Herausforderung. Auch hier kann man auf einer Höhe von 110 ceinen Handstand turnen. Sprünge, Standwaage, Drehungen und als Abgang eine Radwende machen.

In diesem Vorrundenwettkampf haben wir im Vergleich der beiden Mannschaften aus Grasberg und der Mannschaft aus Ritterhude die höchste Punktzahl erreicht und damit 6 Punkte für die Ligawertung erhalten. Am 01.12. geht es zum nächten Vorrundenwettkampf...

Dann muss keiner so früh aufstehen. Wettkampfort ist in Woltmershausen!

Beitragsarchiv