TSV Grolland - Newsartikel drucken


Autor: Dennis Br├╝ggemann
Datum: 18.10.2020


Bittere Pleite in Hasenb├╝ren

Vermeidbare Niederlage bei Hasenbüren
 
Für uns ging es am Samstag zum Auswärtsspiel nach Hasenbüren. Wir gingen zügig in Führung durch ein schön raus gespieltes Tor von Maxi. Julian setzte sich auf seiner linken Seite gut durch und legte super auf den mitgelaufenen Maxi quer, der gegen seinen Ex Verein souverän einnetzte.
 
Leider verpassten wir es nun unsere zahlreichen guten Gelegenheiten zu nutzen um die Führung auszubauen. Wir kamen nicht ins Spiel und leisteten uns viel zu viele Ballverluste und so kam es wie es kamen musste. Wir kassierten noch zwei Gegentreffer und verloren damit das Spiel.
Das ist natürlich extrem bitter, aber es hilft ja alles nichts. Kommende Woche empfangen wir bei uns in Grolland den Zweitplatzierten VfL 07. Da versuchen wir dann wieder in die Spur zu finden.
 
Bis Dahin
Eure 2. Herren