TSV Grolland - Newsartikel drucken


Autor: Dennis Br├╝ggemann
Datum: 08.04.2019


6. Sieg in Folge

Auch Auswärts weiterhin erfolgreich – 6. Sieg in Folge!

Am ungewohnten Samstagnachmittag waren wir in Bremen Nord zu Gast bei der SG Aumund-Vegesack. Bei sehr gutem Wetter nahmen wir uns vor, weiterhin unser Spiel durchzuziehen und spielerisch wieder mehr zu überzeugen als in der Woche zuvor. Und so kamen wir auch zu unseren ersten Chancen, welche wir leider ungenutzt ließen. Am Ende war es dann wieder ein Tor nach einem Standard. Nico Witte fand mit seiner Ecke von der linken Seite Tom Witte in der Mitte und er köpfte ein. Wenig später wurde Rexhep, der heute im Sturm auflief, vorne rechts freigespielt, drang in den 16er ein und schloss wuchtig in die kurze Ecke ab und schraubte auf 2:0 hoch. Vor der Pause waren wir sehr gut im Spiel und so gelang uns sogar noch das 3:0 durch Julian, der sich in diesem Spiel allgemein wieder sehr viel in die Offensive mit einbringen konnte. Er erlief sich einen Steckpass hinter die Abwehr und kam vor dem gegnerischen Keeper an den Ball und brachte das Leder im Tor unter.

Auch nach der Pause blieben wir konzentriert und so konnten wir schnell nachlagen. Zum 4:0 führte wieder eine Ecke der Witte Brüder (Ecke Nico; Kopfball Tom) und wenig später verwandelte Tom noch einen Elfmeter und schnürte seinen zweiten Dreierpack für uns. Alles sah danach aus als würden wir einen ungefährdeten Sieg einfahren und dementsprechend unaufmerksam waren wir in der Mitte der zweiten Hälfte und fingen uns drei Gegentore und ließen nochmal Unruhe aufkommen.

Kurz vor dem Ende konnten wir dann aber doch den Deckel auf dieses Spiel setzen. Nico verwandelte eine Ecke von der rechten Seite direkt ins lange Eck und wenig später wurde Abdul in den Raum geschickt und lupfte die Kugel sehenswert über den weit vor dem Tor stehenden Keeper.

Am kommenden Sonntag empfangen wir bei uns auf der Anlage den Polizei SV zu gewohnter Zeit um 15 Uhr.