header
Fußball 27.07.2018 von N/a

Hammerlos im Lotto-Pokal

Die 1.Herren des TSV Grolland hat in der ersten Runde des Lotto-Pokals den letzten Sieger BSC Hastedt zugelost bekommen. Wahrlich keine leichte Aufgabe für unsere junge Mannschaft. Aber, alles ist Möglich. 

Fußball 06.07.2018 von N/a

Schiedsrichterausrüstungen für alle BFV-Vereine

Schiedsrichterausrüstungen für alle BFV-Vereine

 

Ohne Schiedsrichter kein Spielbetrieb, das weiß jeder. Aber die Schiedsrichter müssen für ihren Job nicht nur die Regeln kennen, sondern auch gut ausgerüstet sein. Hierbei hat der BFV seine Vereine nun im Rahmen einer Geschenkaktion unterstützt.

 

Nachdem in den vergangenen Jahren bereits Notebooks, Drucker, Bälle, Minitore, Erste-Hilfe-Taschen und Trainingsmaterial den Weg in Clubs faden, lag der Fokus der diesjährigen Geschenkaktion des BFV auf den Unparteiischen. 

 

Für jeden gemeldeten Schiedsrichter bekamen die Vereine einen Gutschein über eine Schiedsrichterausstattung, bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen, der von den Clubs beim BFV-Partner Sport Böckmann eingelöst werden kann. Somit können alle 445 aktuell gemeldeten BFV-Referees neu eingekleidet werden.

 

„Für eine gute Arbeit ist gutes Material notwendig. Das gilt nicht nur für die Mannschaften, sondern eben auch für die Schiedsrichter. Nach wie vor gibt es zu wenige Unparteiische in unserem Verband, als das wir alle Spielklassen -insbesondere im Junioren- und Alt-Seniorenbereich- vollständig besetzen könnten. Darum ist es umso wichtiger, den vorhandenen Schiedsrichtern für ihren Einsatz zu danken und ihnen so die Wertschätzung zukommen zu lassen, die ihnen gebührt“, so BFV-Vizepräsident Holger Franz.

 

Im Kreis Bremerhaven wurden die Gutscheine durch den BFV-Vizepräsidenten Michael Grell und den Kreisvorsitzenden Axel Zielinski an die Vereine verteilt. Die Übergabe in Bremen-Stadt und Bremen-Nord übernahm BFV-Vizepräsident Holger Franz unter tatkräftiger Unterstützung durch die jeweiligen Kreisvorsitzenden Horst Diestelkamp und Matthias Schmit.

Text und Bild Oliver Baumgart 

Fußball 11.06.2018 von N/a

Geschaft. 2. Herren steigt auf!

Mit dem 3:1 Sieg über dem bisherigen ersten, SC  Vahr Blockdiek 2., belegt die 2. Herren den 1.Platz in der 1. Kreisklasse und steht somit als Aufsteiger in die Kreisliga C mit 7 Punkten Vorsprung vor dem dritten fest. Gratulation! Außerdem könnte sie mit einem Sieg am letzten Spieltag über die 3. Herren vom Bremer SV Meister in der 1. Kreisklasse werden. Wir wünschen Euch dazu viel Erfolg. 

Fußball 08.06.2018 von Michal Fuchs

Neuanfang! Der TSV Grolland baut seine Erste Mannschaft neu auf.

Der TSV Grolland stellt sich neu auf. Basis dafür schafft die nun vor dem Altersaufstieg stehende A-Jugend Mannschaft des Vereins. Dabei will man es aber nicht belassen. Zum einen verbleiben wohl einige wenige Spieler des Vorsaisonteams noch in der Mannschaft, zum anderen ist man gewillt sich qualitativ zu verstärken. Derzeit wird sich noch um den Verbleib von z.B. Simon Robben (Bild) und Gero Domke bemüht, welche im Vorjahr aus der A-Jugend aufgestiegen sind. Es sollen aber weitere Spieler kommen, die der Mannschaft sofort weiterhelfen. Der Verein sucht nach Spielern, die qualitativ und menschlich zur Mannschaft und zum Verein passen. Ebenso wird eine hohe Disziplin erwartet. Hieran mangelte es leider in den letzten Jahren, so dass ein vernünftiges Training oft nicht stattfinden konnte.

Einen neuen Trainer hat der TSV Grolland mit Jannis  Bösche bereits gefunden. Jannis Bösche trainierte bereits eine Jugendmannschaft für den TSV Grolland und konnte den Verein mit seinen klaren Vorstellungen und einem guten Konzept überzeugen. Der bisherige Trainer Oliver Bätz bleibt dem Team als Co Trainer erhalten. Ebenso konnte der Verein Peter Peter Machoczek als Torwart Trainer wieder gewinnen, der bereits in der Bremen Liga als Trainer tätig war.

Es soll in Grolland ein neuer guter Ruf aufgebaut werden. Neben der Tabellenplazierung hat der Verein etwa auch die Fairnesstabelle im Blick. Hier war Grolland in den letzten Jahren nicht gerade ein Vorbild. 

Einstellen können sich Trainer und Mannschaft auf bald traumhafte Trainingsbedingungen. Sowohl der exzellent gepflegte Platz 1 steht dem Team als Spielstätte zur Verfügung als auch der in Kürze erwartete neue Kunstrasenplatz für den die Gelder seitens des Landes bereits bewilligt wurden. Der berüchtigte Rumpelacker verschwindet auch zugunsten eines weiteren Rasenkleinfeldes. Auch personell ist man dabei, gute Voraussetzungen für die Begleitung der neuen Mannschaft zu schaffen.

Wer Interesse hat die Mannschaft zu verstärken und kennenzulernen, sollte sich möglichst bald zum Sichtungstraining einfinden. Die Termine für diesen Zweck sind zunächst Dienstag 12.6. und Donnerstag 14.6. jeweils 19-20.30 Uhr.

Anmeldungen werden gerne entgegengenommen von O. Bätz Tel: 01724236974.

Fußball 06.05.2018 von Michal Fuchs

F - Jugend: F-Jugend erneut souverän beim Fair Play Turnier bei Werder

Mit einem erneut souveränen Auftritt machte die F-Jugend des Vereins das Turnier bei Werder komplett. Ein Sieg und drei Unentschieden garantierten eine gute Platzierung, die wir allerdings nicht erfahren haben, weil niemand mitschrieb und am Ende auch kein Ergebnis verkündet wurde.

Mit insgesamt 14 Kickern waren wir wohl etwas zu gut besetzt unterwegs. Aber es haben hoffentlich alle genug Spaß gehabt und hoffentlich genug Einsatzzeit, was etwas schwierig war.

Fußball 03.05.2018 von Michal Fuchs

1. B-Jugend : NEUANFANG C/B Jugend startet mit Team Event beim Gladiator Parkour in der Sportwelt

Alles auf Anfang! Alles auf Team! Nach dem Rückzug aus dem Ligabetrieb startet die zukünftige B-Jugend des TSV Grolland mit einem Team Event auf dem Gladiator Parkour in der Sportwelt in die Vorbereitung des Neustarts der Mannschaft.

Das was bisher fehlte: Das gegenseitige pushen und antreiben; das klappte heute super. Die Herausforderung war groß: Der Parkour ist für Erwachsene konzipiert. Und trotzdem: Alle haben ihn irgendwie gemeistert!

Wir brauchen noch Verstärkung für die nächste Saison. Heute waren auch schon wieder viele Neue dabei! Das ist klasse! Aber wir brauchen noch mehr! Wir haben noch Zeit, und wir haben Zeit Euch zu guten Fußballern zu machen. Deswegen freuen wir uns auf jeden, der den Mut findet zu uns zu kommen! Telefon Trainer: 01791004225

Fußball 29.04.2018 von Michal Fuchs

1. D-Jugend : D.o.W. erspielt ungefährdeten Sieg gegen Walle

Grollands D.o.W. erspielt einen zu jeder Zeit ungefährdeten Sieg gegen Walle. Bilder vom Spiel in der angehängten Galerie.

Fußball 23.04.2018 von Michal Fuchs

F - Jugend: F-Jugend räumt in Oberneuland ab!

Am vergangenen Samstag habe ich mal die F-Jugend als Vertretungstrainer zusammen mit dem etatmäßigen Co-Trainer und Sohn Theo Fuchs zum Fair Play Turnier in Oberneuland begleitet.

Das Team stellte sich schnell als Favorit des Turniers dar und spielte sich von Sieg zu Sieg. Einige Spiele gewann die Mannschaft sogar zu Null und in den Partien wo das nicht gelang, war das wohl nur einer Langeweile bedingten Unkonzentriertheit des ansonsten überragend haltenden Keepers Kolja zu verdanken. Als Torschützen stachen Joscha und Thilo hervor. Joscha sogar mit zwei direkt verwandelten Ecken. Aber auch Fahim, Anser, Kolja und Pico kamen zu ihren Toren, Während ebenfalls Anser, Wolke und Federico hinten alles abräumten. Auch Leo und Liam konnten ihre Qualitäten unter Beweis stellen.
 

Fußball 03.04.2018 von Michal Fuchs

Osterfeuer 2018 - Das letzte Mal?

Das war es wieder unser Osterfeuer der Fußballjugend des TSV Grolland.

Trotz widrigen Wetters waren doch rund 500 Grollander dem Ruf zum Winteraustreiben gefolgt und genossen bei Nieselregen und vier Grad Bierchen, Erbsensuppe, Würstchen und Crepes den Ostersamstag auf dem Fußballplatz.

Das letzte Mal? Vielleicht, weil Grolland den ersehnten Kunstrasen bekommt. Aber ich denke wir finden eine Lösung. Vielleicht nur das letzte Mal in diesem Modus.

 

Fußball 18.02.2018 von Michal Fuchs

Viel Spass und viel Arbeit - Erfolgreiche Wintercups 2018

Das waren sie nun unsere beiden Wintercups für C- und F-Jugend.

Dieses Jahr hatten wir also ein neues Projekt: C und F machen mal was zusammen. Synergieeffekte nutzen. Die einen haben noch reichlich beteiligte Eltern - die anderen können schon selbst ordentlich anpacken - aber die Eltern - naja (Ausnahmen wie immer: Henning, Anja und Heiner). Trotzdem ein Haufen Arbeit für die Organisatoren und dennoch hat es sich gelohnt.

Einerseits können wir mit den Platzierungen wunderbar leben:

Wintercup 1: C: 3. und 5. Platz. F: 2. Platz

Wintercup 2: C. 3. und 6. Platz. F: 2. Platz

Andererseits haben wir viele neue Gesichter gesehen - auch von weit her. Die C hatte die JFV Hanse Lübeck, Buchholz, OSC Bremerhaven, Sulingen und GVO Oldenburg im Haus und die F immerhin ESC Gestemünde aus Bremerhaven.

Dank gilt allen Eltern, Großeltern, die ordentlich mit angepackt haben. Allen Kids, die ausgeholfen haben, insbesondere Moritz, Patrick und Eva, die in der Sprecherkabine Zeit und Soundeffekte gesteuert haben und Oma Bryson am Brötchenmesser.

Extra erwähnen möchte ich auch Jannis und Theo von der C, die weit über den Durchschnitt hinaus am Gelingen des Turniers beteiligt waren.

Danke auch an Felix und Flo fürs zuverlässige Pfeifen an beiden Terminen.

Apropos C - ab morgen sind wie die B!

Bilder vom 1. Wintercup sind in der Galerie 1. Wintercup zu sehen. Ich kann nur eine verlinken.

 

Beitragsarchiv