header
Verein 18.11.2017 von Helmut Finke

Protokoll Jahreshauptversammlung 2017

 

          PROTOKOLL

der Jahreshauptversammlung

      des TSV Grolland

        vom 27.03.2017

 

 

 

Leitung :               1. Vorsitzende Helma Reincken

 

Ort :                     Vereinsheim des TSV Grolland

 

Schriftführer :      Dieter Lübkemann

 

Anwesende :       lt. Anlage

 

Tagesordnung : 1. Begrüßung

                             2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

                             3. Mitglieder-Ehrung

                             4. Bericht des Vorstands

                             5. Kassenbericht

                             6. Bericht der Kassenprüfer

                             7. Entlastung des Rechnungsführers

                             8. Wahl der Kassenprüfer

                             9. Berichte der Abteilungsleiter

                            10. Anträge

                            11. Verschiedenes

 

TOP 1 Begrüßung

 

Um 20:05 Uhr eröffnet die 1. Vorsitzende die Versammlung begrüßt die anwesenden Mitglieder des Vereins. Sie stellt fest, dass Versammlung fristgerecht und ordnungsgemäß einberufen wurde. Die Tagesordnung liegt den Anwesenden vor. Einwände werden nicht erhoben.

 

TOP 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

Nach Auszählung der Anwesenheitsliste ergibt sich eine Beteiligung von 56 stimmberechtigten Mitgliedern. Damit ist die Versammlung beschlussfähig.

 

 

TOP 3 Mitglieder-Ehrung

 

Nach einer Gedenkminute für verstorbene Vereinsmitglieder (stellvertretend wird Horst Neesemann genannt) werden Mitglieder für ihre 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft sowie für mehr als 5- und 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. (s. Anlage).

 

 

TOP 4 Bericht des Vorstands

 

Zu Beginn berichtet die Vorsitzende, dass auch wie in den vergangenen Jahren viele sportliche Aktivitäten stattfanden. Ausführlich werden darüber die Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter berichten. In den Sport-Magazinen wurde und wird zum Teil ebenfalls ausführlich darüber informiert.


Dank  der guten Arbeit unserer Trainer, Übungsleiter und Abteilungsleiter ist unsere Mitgliederzahl konstant geblieben und beträgt Stand 1.1.2017 987 Mitglieder. Eine Mitgliedsstatistik liegt vor. Wenn es gewünscht wird, kann die 2. Rechnungsführerin Katrin Nieber noch ausführlicher darauf eingehen.

 

Nun zum allgemeinen Geschehen:

 

Die Satzungsänderungen, die am 27.10.2016 beantragt wurden, sind im Vereinsregister eingetragen und entsprechen so den steuerlichen Bestimmungen der Abgabenordnung.

 

Wie angekündigt, fand am 11. Mai das Pfingstturnier der Fußballmädchen statt. Ein Dankeschön dafür an Markus, Pascal und ihren Helfern.

 

Erfolgreich für den TSV war auch das Albert-Kasten-Turnier am 18.06. unter der Leitung von Frank Hillmann. Hier geht unser Dank an Frank.

 

Viel Zuspruch fanden auch die Turniere der Volleyball-, der Tischtennis- und der Kegelabteilung, von denen später noch berichtet wird.

 

Am 12.06. hat der TSV Grolland am Familientag im Roland-Center mit einer Rollerbahn und einem Kuchen Büfett teilgenommen.

 

Unsere Mitarbeiterfeier als Grillfete fand am 03.09. statt.

 

Am 03.12. fand dann unsere Kinderweihnachtsfeier statt. Der Dank der Vorsitzenden geht an alle, die durch ihren Einsatz solche sportlichen Veranstaltungen ermöglichen.

 

Eine große bauliche Maßnahme war die Sanierung der Herrentoiletten. Sie begann in den Sommerferien und wurden im September abgeschlossen.

Unter Leitung von Frank Hillmann wurde die Sanierung durchgeführt. Er war in dieser Zeit täglich, arbeitend anzutreffen. Hierfür ein ganz besonderer Dank an Frank. Große Unterstützung hatte er durch Eckard Heins, der auch immer bereit ist mit anzufassen wenn Hilfe benötigt wird. Auch an Eckard ein herzliches Dankeschön. Die Blumen sind für Erika als Entschädigung für die ständigen Abwesenheiten von Frank während der Umbauzeit.

 

 

Ein Dankeschön geht auch an Jürgen Honschopp, der nach wie vor zur Pflege unserer Sportanlage erheblich mit beiträgt.

 

Als nächstes stehen Reparaturen auf dem Dach an, u.a. muss das Dach geteert werden. Hierfür brauchen wir noch ein paar Helfer, die Frank unterstützen können. Bitte an Frank wenden.

 

 

 

Eine Veränderung wird es in der Vorstandsarbeit geben. Uwe Ellmers hat die Absicht, zum Ende des Jahres die Arbeit am „Sport-Magazin“ einzustellen. Nach 7 Jahren möchte er aufhören. Die Vorsitzende hofft nach wie vor, dass der Vorstand eine Lösung findet, um unser „Sport-Magazin“ behalten zu können. Wenn es vielleicht auch nur 2 Ausgaben werden. Die Vorsitzende macht sehr deutlich: ohne Vereinszeitung geht es nicht. Die Argumente, man kann alles auf der Internetseite des Vereins lesen, lässt sie nicht gelten. Denn auch die Veröffentlichungen im Internet müssen gepflegt werden und es braucht immer neue Berichte, wie auch unser „Sport-Magazin“. Für Uwes 7-jährige Tätigkeit im TSV Grolland bedankt sich Helma im Namen des Vorstands ganz herzlich.

 

Vorausschauend stehen folgende Aktivitäten an:

 

  • Osterfeuer
  • Das Pfingstturnier der Fußballmädchen
  • Der Familientag im Roland-Center und
  • Die Mitarbeiterfeier
  • Die Kinderweihnachtsfeier

 

Bevor es mit dem nächsten Tagesordnungspunkt weiter geht, bedankt sich die Vorsitzende bei allen ganz herzlich für ihre Mitarbeit zum Wohle des Vereins. Ein Dankeschön geht auch an die Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter sowie Petra Schreiber für die gute Zusammenarbeit.

 

 

TOP 5 Kassenbericht

 

Bevor der 1. Rechnungsführer Andreas Gutberg seinen Kassenbericht abgibt, stellt er sich kurz vor. Er war ja auf der Hauptversammlung 2016 in Abwesenheit gewählt worden und einige der heute Anwesenden haben ihn vielleicht noch nicht persönlich kennengelernt. Er dankt für das im vergangenen Jahr gegebene Vertrauen.

 

Mit Hilfe einer Präsentation auf der Leinwand gibt Andreas einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben 2016 sowie die spartenbezogene Mittelverwendung. Zusätzlich wird die Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr dargestellt.

 

Die Ausgaben betrugen € 144.000. Dem standen Einnahmen in Höhe von € 127.000 gegenüber. Dadurch ergibt sich ein Fehlbetrag von € 18.789.
Für die Sanierung der Herren-Toiletten wurde ein Sportförderungsdarlehen über € 14.000 in Anspruch genommen. Dieses wird quartalsweise getilgt.

 

Das Jahresergebnis macht deutlich, wie notwendig die zum 01.07.2016 wirksam gewordene Beitragserhöhung war. Das Ergebnis ist auch so schlecht ausgefallen, da wir in 2016 quasi 5 Quartale Kosten für Übungsleiter hatten, da Olaf Hünnekens das 4. Quartal 2015 so spät abgerechnet hat, dass es in den Jahresabschluss 2016 fiel. Andreas zahlt zeitnah und ordnet die Geschäftsvorfälle den richtigen Jahren zu, daher sind die 5 Quartale ein einmaliger Vorgang. Andreas macht aber auch sehr deutlich, dass wir mehr Mitglieder gewinnen müssen. Eine Mitgliederanzahl unter 1.000 wird den Verein aus seiner Sicht über kurz oder lang in große Schwierigkeiten bringen. Außerdem müsste sich die Gruppe der 30-50-jährigen, die noch ordentlich etwas bewegen kann, verstärkt in die Vereinsarbeit einbringen.

 

 

 

Während das Übungsleiterentgelt stieg, sanken die Zuschüsse des LSB. Lizensierte Übungsleiter werden vom LSB bezuschusst. Offensichtlich sind immer weniger Übungsleiter bereit, eine Lizenz zu erwerben. Es wird angeregt, dass die Abteilungsleiter geeignete Mitglieder gezielt ansprechen, eine Übungsleiterlizenz zu erwerben.

 

 

TOP 6 Bericht der Kassenprüfer

 

Petra Röder und Jürgen Wagenfeld haben am 21.03.2017 im Beisein des 1. Rechnungsführers die Kasse geprüft. Es gab keinerlei Beanstandungen. Ein- und Ausgaben waren sauber zugeordnet. Im Ergebnis ist festzustellen, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt wurde.

 

 

TOP 8 Entlastungen der Rechnungsführer Olaf Hünnekens und Andreas Gutberg

 

Für den Zeitraum 01.01.- 25.04.2016 war Olaf für die Kasse verantwortlich, bis Ende 2016 dann Andreas. Petra stellt den Antrag, beiden Rechnungsführern Entlastung zu erteilen. Diese erfolgt bei 3 Gegenstimmen und 2 Enthaltungen.

 

 

TOP 9 Wahl der Kassenprüfer

 

Nunmehr bittet die 1. Vorsitzende um Vorschläge für den 2. Kassenprüfer. Petra Röder darf noch ein weiteres Jahr prüfen und würde die Wahl annehmen. Bei einer Enthaltung wird Petra wiedergewählt.

 

Für den 2. Kassenprüfer werden Helmut Finke und Heide Lübkemann vorgeschlagen. Die Abstimmung ergibt folgendes Ergebnis:

 

Helmut Finke: 22 Stimmen, Heide Lübkemann 30 Stimmen. Somit ist Heide zur 2. Kassenprüferin gewählt.

 

 

TOP 9 Berichte der Abteilungsleiter

 

Vereinsjugendleiterin: Zunächst bedankt sich Nicole für die Beteiligung am Huchtinger Familienfest Anfang Juli 2016. Dieses war sehr gut besucht und für den Verein auch ein „gutes Geschäft“. Sie dankt besonders den Jugendlichen, die diesmal zahlreich vertreten und mit viel Engagement dabei waren.

 

Das Huchtinger Familienfest findet in diesem Jahr am 20. Juli statt, also mitten in den Sommerferien. Leider wird Nicole nicht dabei sein können. Wer Interesse hat, soll sich bei ihr melden.

 

Am 01.09.2017 findet ein Schulfest statt. Die Schule und der TSV Grolland werden es gemeinsam ausrichten. Elke Eichstätt kümmert sich. Sie kann noch Unterstützung gebrauchen.

 

Nicole dankt den Übungsleitern, die auch im vergangenen Jahr wieder mit viel Engagement Kinder und Jugendliche trainiert haben. „Ihr seid ein wichtiges Element und eine Stütze für den Nachwuchs und den Verein!!!“

 

 

 

Radwandern: Jürgen Wagenfeld berichtet, dass im vergangenen Jahr insgesamt 12 Veranstaltungen durchgeführt wurden, davon 6 Fahrradtouren und 4 Besichtigungen. Der Gruppe gehören mittlerweile 30 Mitglieder an. Leider können zurzeit keine weiteren Mitglieder aufgenommen werden.

 

Die Berichte aus den anderen Abteilungen ergeben sich wie immer aus der Vereinszeitung. Auf eine Niederschrift in diesem Protokoll wird deshalb verzichtet.

 

 

TOP 10 Anträge – es liegen keine weiteren Anträge vor.

 

 

TOP 11 Verschiedenes

 

  • Die Vorsitzende gibt bekannt, dass auf dem Schulgelände ein Kindergarten gebaut wird. Dadurch werden die Verkehrswege eingeschränkt. Der Verein hofft, dass auch im kommenden Jahr das Osterfeuer durchgeführt werden kann.
     
  • Im kommenden Jahr soll auf dem Vereinsgelände ein Kunstrasenplatz angelegt werden. Um dieses durch die Baumaßnahmen des Kindergartens nicht zu gefährden, wird Andreas Gutberg mit Herrn Brünjes sprechen.
     
  • Heide Lübkemann berichtet, dass Eltern sie beim Kinderturnen angesprochen haben, dass Telefonnummern, Hallenzeiten etc. im Internet nicht stimmen. Sie bittet darum, Aushänge und Internetveröffentlichungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.  

 

 

 

 

Um 21:55 Uhr dankt die Vorsitzende für die rege Beteiligung und schließt die Versammlung.

 

 

 

 

 

 

Für das Protokoll :                  ___________________________   ( 1. Schriftführer )

                                                                           

 

 

 

 

 

 

Versammlungsleitung :          ___________________________   ( 1. Vorsitzende )

 

Die nächste Hauptversammlung findet am Montag, den 23. April 2018 um 20 Uhr im  
Vereinsheim statt.

Verein 14.10.2016 von Admin

Heute ab 21:00 Uhr Wartungsarbeiten

COMAV bekommt neue Funktionen und eine neue Software.

Aus diesem Grund wird wird die Vereinshomepage heute Abend ab ca. 21:00 Uhr (für 2-3 Stunden) nicht erreichbar sein.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Team COMAV

 

Verein 19.06.2016 von Admin

Saisonabschluss - Daten gesichert!

Ab sofort können bei den Mannschaftssportarten Daten für die neue Saison eingepflegt werden.

Wir haben die Daten gesichert und die Statistiken auf 0 gesetzt. Die PDFs werden nach einer Kontrolle in Kürze im Archiv verfügbar sein.

Verein 11.06.2016 von Admin

ACHTUNG --> Saisonende!

Am kommenden Wochenende werden die Statistiken der abgelaufenen Saison gelöscht! Bitte aktualisieren Sie die Mannschaftsseiten, damit die gespeicherten Saisondaten korrekt sind! Letzte Änderungen sind bis Samstag, 18.06.2016 um 18:00 Uhr, möglich.

Alle Ergebnisse und Stenogramme werden gelöscht und in PDFs archiviert!

Die Spieler bleiben in den Mannschaften werden jedoch auf jeweils 0 Tore und Einsätze gestellt! Wichtig: Termine, News, Seiten etc. sind davon nicht betroffen. 

Für die Dauer der Arbeiten bleibt der Login gesperrt, eine entsprechende Freigabe wird unter News veröffentlicht.

Beitragsarchiv